Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Gerichtsverfahren (17.05.2018)

17. Mai, 10:00-17:00

150,00EUR

In diesem Seminar widmen wir uns einen ganzen Tag dem Asylprozess. Der Gesetzgeber hat so viele Sonderregeln für das asylgerichtliche Verfahren geschaffen, dass man getrost von einem eigenen Prozessrecht sprechen kann. Das ist nicht nur für Rechtsanwält*innen bedeutsam, sondern auch für alle anderen, die Flüchtlinge in der wichtigen Zeit des Klageverfahrens begleiten. Im Einzelnen geht es um

  • Die verschiedenen ablehnenden Bescheide des BAMF
  • Zustellung und Klagefrist
  • Klage und Eilantrag
  • Ablauf des Gerichtsverfahrens (Fristen und vorbereitende Schriftsätze)
  • Gang der mündlichen Verhandlung
  • Vorbereitung der informatorischen Anhörung des Klägers durch das Gericht
  • Beweisanträge
  • Urteilsgründe
  • Berufungszulassung
  • Andere Möglichkeiten der Beschwerde gegen ein Urteil

Hier anmelden

Details

Datum:
17. Mai
Zeit:
10:00-17:00
Eintritt:
150,00EUR

Veranstalter

Hocks | Leuschner

Veranstaltungsort

AWO Frankfurt, Erich-Nitzling-Haus
Henschelstraße 11
Frankfurt, Hessen 60314 Deutschland
+ Google Karte