Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Update: Sozialleistungen für Geduldete, Geflüchtete und EU-Staatsangehörige in prekären wirtschaftlichen Verhältnissen (10.02.2020)

10. Februar 2020, 10:00-17:00

165,00EUR

Das Seminar bietet einen Überblick über das Sozialrecht und berücksichtigt die Gesetzesänderungen und die neueste Rechtsprechung. In dem Seminar werden die Themen des klassischen Flüchtlingssozialrechts erweitert um den praktisch wichtigen und zugleich hoch komplexen Bereich der Sozialleistungen an Unionsbürger.

In dem Seminar werden folgende Themen behandelt:

    • Einführung in die Sozialleistungssysteme ( AsylbLG, SGB II, SGB XII)
    • Leistungen für Geflüchtete in den verschiedenen Stadien des Asylverfahrens
    • Leistungskürzungen und Rechtsmittel
    • Berücksichtigung der Gesetzesänderungen im AsylbLG
    • Krankenversorgung und andere Leistungen
    • Einführung in das EU-Freizügigkeitsrecht
    • Leistungen für EU-Bürger in prekären wirtschaftlichen Verhältnissen
    • Tipps zur Rechtsdurchsetzung

Referent*innen des Seminars sind die Rechtsanwält*innen Katrin Knoblauch (Fachanwältin für Sozialrecht) und Dr. Stephan Hocks (Fachanwalt für Migrationsrecht und Lehrbeauftragter an der Universität Gießen).

Flyer Update Sozialleistungen für Geduldete, Geflüchtete und EU-Staatsangehörige in prekären wirtschaftlichen Verhältnissen

Details

Datum:
10. Februar 2020
Zeit:
10:00-17:00
Eintritt:
165,00EUR

Veranstalter

Hocks | Knoblauch

Veranstaltungsort

AWO Frankfurt, Erich-Nitzling-Haus
Henschelstraße 11
Frankfurt, Hessen 60314 Deutschland
+ Google Karte